Sie sind hier: DIABETEC DE > Konzept > Mess-Technologien

DIABETEC Mess-Technologien



Druckverteilungsmessung vorher   Druckverteilungsmessung nachher

Druckverteilungsmessung (Pedographie)

Bei der dynamischen Druckverteilungsmessung wird eine elektronische Sensormesssohle in einen "Neutral-Schuh" gelegt, um den Druck unter der Fußsohle mit Hilfe einer speziellen Software zu analysieren. Durch die Kontrollmessung bei Abholung der DIABETEC Weichschaum-Fußbettung ist ein exakter Vorher-Nachher-Vergleich gegeben, die Druckreduktionswirkung wird genauestens erfasst und dokumentiert.

   
2D Scan   Fußabdruck
 

2D-Abdruck des Fußes

Der 2D-Abdruck mittels Podoview ist eine fotografische Darstellung der Fußsohle. Die digitalisierte Fußsohle stellt in Verbindung mit der dynamischen Druckverteilungsmessung (Pedographie) die Basis zur zweidimensionalen Konstruktion der DIABETEC Weichschaum-Fußbettung. Durch diesen Abdruck lassen sich Besonderheiten wie Hornhautbildung, Narben und andere gefährdete Regionen sehr gut erkennen.

 

     
3D Scan   3D Abdruck
 

3D-Digitalisierung des Fußes

Mittels eines Trittschaums wird in teilbelastetem Zustand ein exakter Abdruck des Fußes genommen. Dieser Schaumabdruck wird mit Hilfe eines 3D-Digitalisierers optisch hochpräzise erfasst und dient als Grundlage der anschließenden CAD-Konstruktion.